zurück 

Archiv Rock und Revolte German Beat
The Rainbows 1965
 

Balla Balla

In der Band spielten ab 1965 die Musiker Hartmut Münster, Rolf Schröder, Heinz-Dieter Heinze und Horst Lippock.

Die vierköpfige Band erlangte 1966 kurzzeitigen Ruhm mit dem international erfolgreichen Lied „Balla Balla“ (1965 produziert), dessen Text sehr wenig Variationen aufwies:

  1. Strophe: 5× „My Baby Baby Balla Balla“, beendet mit einem „Huh Balla Balla“
  2. Strophe: 24× „Balla“, beendet mit einem langgezogenen „Aahhh“
  3. und 4. Strophe: siehe 1. Strophe. (Quelle Wikipedia)

Es handelte sich um eine Band aus Westberlin und nicht aus Münster, wie im Film fälschlicherweise dargestellt wird.