zurück 

Archiv Rock und Revolte

Elvis Presley - Jailhouse Rock 1957

 
Ausschnitt aus dem Film
Rhythmus hinter Gittern


O
riginaltitel: Jailhouse Rock
Produktion: MGM, (1957)/ USA
Regie: Richard Thorpe
Dt. Fassung: MGM Synchronabteilung, Berlin-Tempelhof
Dt. Erstaufführung: 05.04.1958

Elvis spielt einen Häftling, der Gesang und Gitarre bei einem Zellengenossen erlernt und danach, beschützt von einer Musik-Managerin, die Erfolgsleiter zum Rockstar erklimmt. Die Produktion - mit einem Drehbuch, das nicht weniger als 30 Songs ermöglichte - gehörte in den USA zu den zehn erfolgreichsten Kinofilmen des Jahres 1957.


Ausriss Filmprogrammheft

Lesetipp: Rhythmus hinter Gittern - Die Halbstarken und die innere Modernisierung der Arbeiterkultur in den fünfziger Jahren, in: Andreas Kuntz (Hg.), Arbeiterkulturen. Vorbei das Elend - aus der Traum? Düsseldorf 1993, S. 171-204.